Donnerstag, 16. Mai 2013

Update 2013

In meinem Blog hat sich ja eine halbe Ewigkeit nichts mehr getan und ich wollte ihn auch schon ruhen lassen, aber da bekomme ich doch vor kurzem einen Eintrag von einer Leserin, dass sie meinen Blog noch verfolgt und meinen Garten als Inspiration sieht. Das hat mich so gefreut, dass ich mir dachte doch mal ein paar aktuelle Bilder aus dem Mai zu zeigen. 


Der Teich ist endlich fertig geworden


 Ich habe mir ein paar neue Sitzmöglichkeiten gegönnt und kann jetzt die Aussicht auf den Teich besser genießen. 


Sumpfdotterblume in schönster Blüte 


Die Clematis gibt ihr Bestes.  


Neue Tomatenpflanzen im Gewächshaus gepflanzt. Ich hoffe es wird nicht so ein Dschungel wie im letzten Jahr.  


Die Akelei hat ihre Blüten geöffnet.  


 Das Schattenbett gibt auch wieder alles. Bisher blüht das Kaukausvergissmeinnicht, aber bald kommen die ersten pinken Blüten vom Storchschnabel. 


 Die erste Clematis, die im Jahr blüht. 



Tulpen im Gegenlicht. 


Am Bauchlauf blüht bisher nur eine Azalee.  


Aber das Allium steht auch in den Startlöchern.  


Bachlauf 


Terrasse 



Im Kräutergarten blüht die Azalee schon in einem kräftigen Pink.  



Auch hier zeigen sich die Knospen vom Allium 



Terrasse im Überblick.  



Meinen 4 Jungs gehts gut, die haben den Winter gut überstanden und sind gefräßig wie eh und je.  



Meine Miniseerose vom letzten Jahr zeigt auch schon ihre ersten Austriebe, ich hoffe auf viele schöne Blüten in diesem Jahr.  



Hier noch ein Blick auf die Uferzone.  



So sieht der fertig umrandete Teich aus. Die Folie liegt zwischen den beiden Steinreihen.  



Terrasse 



Der Blauregen hat dem Zaun ganz schön zugesetzt, vor unliebsamen Blicken schützt jetzt erst mal eine Weidezaungeflecht. Es werden davor noch hohe Sommerphloxe gepflanzt, dass es noch mehr zugedeckt wird. 



Überblück im Kräuterbeet. 

Kommentare:

  1. Ich freu mich auch, wieder einmal von dir zu lesen!
    Herzliche Grüsse
    Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Moin Mio,
    Dunnerkiel.... bei Dir hat sich ja ordentlich was getan!
    Der Bachlauf ist ja gar nicht wiederzuerkennen :-) Ich erinnere mich noch gut daran, dass Du da wirklich schuften musstest, um selbigen von diversen eingewachsenen Pflanzen zu befreien.
    Hoffentlich nutzt Du dann Deine neuen Gartenmöbel auch mal, um Dich am Teich zu entspannen... und sie stehen da nicht nur zur Deko. Alles in allem schaut es wirklich prächtig bei Dir aus.
    Auf bald mal,
    Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  3. Blog ruhen lassen?! Bitte nicht! ;)

    Es freut mich, dass du uns Neuigkeiten aus deinem Gartenparadis zeigst. Der Teich sieht super aus, ich bin gespannt, wie die kommenden Sommertage deinen Garten und Teich verwandeln werden. Hast du dieses Jahr noch weitere Sachen in deinem Garten geplant?

    Liebe Grüße aus Köln!

    Lily

    AntwortenLöschen
  4. Schön wieder von dir zu lesen!
    Hat sich ja richtig was getan bei dir.
    Hoffe du schreibst jetzt wieder regelmäßig.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mio,

    mit Freude habe ich in Deinem Blog gelesen und mir die Veränderungen und Entwicklungen im Garten angeschaut.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn Du wieder öfter schreiben würdest.

    Begeisterte Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen